Bemerkenswert

Heinz von Heiden weiht Bauhaus-Villa ein

Moderne Eleganz: Neues Musterhaus eröffnet
Heinz von Heiden weiht Bauhaus-Villa am 15. und 16. September 2012 ein

Isernhagen/Eiche. Am 15. und 16. September 2012 ist es soweit: Die moderne Heinz von Heiden-Bauhaus-Villa in Eiche bei Berlin öffnet ihre Türen! Interessierte sind herzlich eingeladen, an beiden Tagen das neue Musterhaus zu besuchen: am Samstag, 15. September, von 13.00 bis 17.00 Uhr, und am Sonntag, 16. September, von 11.00 bis 15.00 Uhr, Am Luch 1 in 16356 Ahrensfelde OT Eiche.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Auf die Gäste warten exklusive Hausführungen durch die repräsentative Villa und Expertenberatung durch unsere Fachberater vor Ort. Besucher erleben die moderne und exklusive Villa im kubischen Bauhaus-Stil und erfahren Wissenswertes über die zeitlose, geradlinige und funktionale Archtiketur dieses neuen Objektes aus dem Hause Heinz von Heiden. Auch die kleinen Besucher kommen beim Kinderschminken und mit Kreationen eines Luftballonkünstlers auf ihre Kosten. Alle Gäste können sich auf eine erlebnisreiche und inspirierende Musterhauseröffnung in Eiche bei Berlin freuen.

Moderne Eleganz
Mit dem Heinz von Heiden Musterhaus Eiche präsentiert Massivhaushersteller Heinz von Heiden eine gehobene Villen-Architektur im zeitlosen Bauhausstil für den designorientierten Bauherrn. Prägend sind der kubistische Baukörper, die geraden Linien, das moderne Flachdach sowie die großzügigen Fenster. Die Bauhaus-Villa in Eiche basiert auf dem Haustyp Stratus FD.500 aus der Heinz von Heiden-Systemarchitektur.

Auf die Diele im Eingangsbereich folgt ein weiträumiger Flur, der zum seitlich liegenden Arbeitszimmer sowie zum offenen Koch- und Essbereich führt. Hier lässt es sich wunderbar kochen und gleichzeitig mit Familienmitgliedern oder Gästen plaudern. Nur ein Wandelement trennt diesen Teil des Gebäudes vom fast 40 m² großen Wohnzimmer: Dieser lichtdurchflutete Raum mit den großen Fensterflächen auf drei Seiten gewährt den Hausherren einen Rundum-Blick ins Freie. Von hier aus sind auch die großzügige überdachte Terrasse sowie der Garten zu erreichen. Ein Gäste-WC und ein Hauswirtschaftsraum komplettieren das Erdgeschoss.

Über die freitragende Zweiholmtreppe im Flur, die im Raum zu schweben scheint, gelangt man ins Obergeschoss. Dort befindet sich das große Elternschlafzimmer mit angrenzender Ankleide und einem eigenen Badezimmer. Gemeinsam mit dem benachbarten Kinderzimmer hat es einen direkten Zugang zum Balkon. Das zweite Kinderzimmer befindet sich gegenüber und besitzt einen eigenen Balkon, der zusätzlich von der Diele aus betreten werden kann. Praktisch ist das separate Bad für die Kinder. Dank der bodentiefen Fenster mit französischem Balkon gelangt auch in der oberen Etage viel Licht ins Haus.

Die Energieeffizienz des Hauses wird durch den Einsatz moderner Baumaterialien und anspruchsvoller Haustechnik gewährleistet: Die Gebäudeaußenwände sind mit einem Wärmedämmverbundsystem ideal gedämmt. Zusammen mit den hochwertigen Wärmeschutzgläsern wird eine optimale Isolierung erreicht. Die umweltfreundliche Gas-Brennwerttherme ermöglicht darüber hinaus eine effiziente Energienutzung. Sie führt die Abgaswärme in den Heizkreislauf zurück, damit diese zusätzlich genutzt werden kann. Das spart teuren Brennstoff. Die kontrollierte Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung ermöglicht weitere Energieeinsparungen und sorgt außerdem für einen regelmäßigen Luftaustausch, sodass die Bewohner jederzeit ein gesundes und frisches Raumklima genießen können. Und das steigert den Wohnkomfort erheblich.

Das Musterhaus Eiche ist nur eine Variante der System-Architektur von Heinz von Heiden: Sie stellt die Vielfalt von Eigenheimen durch die unterschiedliche Ausführung mit Sattel-, Flach-, Pult- und Walmdächern dar. Die System-Architektur steht für eine einerseits vorgeplante und deshalb kostengünstige Bauweise, andererseits für ein möglichst breites Spektrum an veränderbaren Elementen, aus denen sich unterschiedliche Ausstattungsvarianten eines Haustyps erstellen lassen.

Vier besondere Originale um Berlin
Die Heinz von Heiden Bauhaus-Villa in Eiche bei Berlin ist das dritte fertig gestellte Projekt von insgesamt vier außergewöhnlichen Musterhäusern, die Heinz von Heiden in und um Berlin herum realisiert. Die großzügig konzipierten Häuser reflektieren ganz unterschiedliche Stilrichtungen – von dem eindrucksvollen Bungalow in Oranienburg über die imposante Villa in Falkensee bis hin zum nun eröffneten Gebäude im geradlinigen Bauhausstil. Insgesamt 16 Häuser bilden künftig einen sogenannten Musterhausring rund um die Hauptstadt. So können sich interessierte Bauherren ein umfassendes Bild von den architektonischen Möglichkeiten und verschiedenen Ausstattungsvarianten machen und erfahren nebenbei wertvolle Details, beispielsweise zum Thema energieeffizientes Bauen. Gemeinsam mit Heinz von Heiden können sie ein individuelles Zuhause ganz nach ihren Bedürfnissen und ihrem Geschmack planen – mit seiner System-Architektur bietet der Massivhaus-Hersteller eine breite Auswahl, wertbeständig und zu einem guten Preis.

Weitere Informationen:

www.heinzvonheiden.de/

Advertisements
Bemerkenswert

Claus Verfürth – Apobank Vollgas – Artikel über die Apo Bank aus November 2009

Dreißigprozentige Steigerung des Ergebnisbeitrages

Die Apobank musste in der Vergangenheit zwar vom BVR in Schutz genommen werden, was jedoch nicht heißt, dass dessen Geschäfte schlecht laufen, denn genau das Gegenteil ist der Fall: Bei dem Finanzdienstleister für die Heilberufe läuft es so gut wie noch nie und er befindet sich sogar auf einem Rekordkurs.

Mit den Ärzten und Apothekern hält die Apobank einen hohen Marktanteil von über 60% und gilt als einer der wichtigsten Finanziers im Gesundheitswesen, was von einem großen Vorteil ist.

Doch Vorteile bringen auch kleine Nachteile, denn seit vielen Jahren führt dies zu einer gewissen Kreditlastigkeit in der wirtschaftlichen Ausrichtung. Selbst die Geschäftsleitung gibt geradewegs zu, dass sie zu wenig zu bieten haben, doch genau das wollen sie ändern.

 

Mit einer größeren Aufstellung will die Apobank den Charakter einer Universalbank deutlicher hervorheben und somit auch deren erfolgreiche Auswirkungen, wie beispielsweise auf das Rating. Die führende Rolle im Geschäft wird zwar weiterhin der Zinsüberschuss sein, doch der gegenwärtige Provisionsertrag von jährlich 90 Millionen – welches gerade einmal 15% der operativen Einträge darstellt – soll zukünftig auf einen Anteil von 30% erweitert werden.

 

In jeder Lebensphase begleitet werden

Claus Verfürth – frisch gebackener Vertriebsvorstand für die Privatkunden – soll die Erweiterung der Vermögensberatung für die Kernzielgruppe der Apotheker und Ärzte vorantreiben, da diese der Schlüssel zur ersichtlichen Neuausrichtung sein sollen. Für den Vertrieb ist Claus Verfürth seit drei Jahren verantwortlich, für die Apobank ist er jedoch schon 13 Jahre lang. Mitte des Jahres 2008 lief es sogar so gut, dass er in den Vorstand gewählt wurde und seit Anfang des Jahres ist er versehen mit den Weihen der Bafin. Über die Motive und Einzelheiten seiner Marktoffensive wollten wir uns mit Claus Verfürth unterhalten und bekamen die Möglichkeit mit ihm zu sprechen.

 

Der erste Anlauf, die Bestandskunden aus der Kreditfinanzierung auch dauerhaft für das Vermögensmanagement zu gewinnen, war vor zweieinhalb Jahren. Damit das gute Fachwissen der Berater den Kunden besser weitergegeben werden konnte, stellte der Vertrieb rund 120 Mitarbeiter zur Verstärkung ein und reduzierte somit die Kundenzahl pro Berater. Um die typischen Kunden ein Leben lang mit Bankdienstleistungen begleiten zu können, sieht Claus Verfürth die Möglichkeit dazu in der Vermögensverwaltung.

 

Sobald es interessant wird, will der Vermögensmanager Apobank Flagge zeigen und seine Bestandskunden nicht länger der Konkurrenz überlassen. Verfürth sagte, dass auf der Finanzierungsseite die Ärzte und Apotheker durch die langjährige Erfahrung wissen, wie die Bank tickt und dass es umgekehrt ebenso sei, dass auch die Apobank ihre Kunden kennt. Zwischen Berater und Kunde kam dieses Beziehungsgeflecht über viele Jahre zustande. „Im Vermögensmanagement werden die Märkte neu verteilt, daher gehen wir in die Offensive.“

 

Von vier neuen Geschäftsstellen aus wird im kommenden Jahr der Markt zusätzlich bearbeitet. Eingestellt werden dazu 45 neue Vertriebsmitarbeiter. Eine beträchtliche Kundennähe erreicht die Bank mit bundesweit mehr als 60 Stützpunkten und 550 Kundenberatern, spezialisiert auf die Verwaltung von größeren Vermögen sind davon 150. Claus Verfürth erklärte, dass man es zu solch einer Dichte von Geschäftsstellen höchstens bei Großbanken, nicht jedoch bei Privatbanken schaffen würde.

 

Claus Verfürth, Verfürth, Claus Verfuerth, Verfuerth, Apobank Verfürth, Claus Verfürth Vorstand, Claus Verfürth – Deutschland, Claus Verfürth Bank, Claus Verfürth Apobank-Vorstand, Claus Verfürth – Info

Bemerkenswert

Das Heinz von Heiden Musterhaus Eiche: Moderne Eleganz

Mit dem Beispielhaus Eiche zeigt Massivhausbauer Heinz von Heiden eine gehobenee Villen-Baukunst im vollendeten Hausbaustil: Prägend sind der kubistische Baukörper, die geraden Linien, das moderne Flachdach und die großzügigen Fenster.

Nach der Diele im Eingangsbereich folgt ein großzügiger Flur, welcher zum seitlich liegenden Büro und zum offenen Koch- und Essbereich führt. Hier lässt sich unglaublich gut das Essen zubereiten und gleichzeitig mit Familienangehörigen oder Gästen reden.

Heinz von Heiden_Musterhaus Eiche Salon_Wohnzimmer
Heinz von Heiden_Musterhaus Eiche Salon_Wohnzimmer

Nur ein Bauelement trennt diesen Teilbereich des Gebäudes vom fast 40 m² riesigen Salon: Dieser helle Raum mit den großen Fensterflächen auf 3 Seiten gewährt den Besitzer einen Rundum-Anblick nach draußen. Von hier aus sind obendrein die weitläufige, überdachte Terrasse wie auch die Gartenanlage zu erreichen. Eine Gästetoilette und ein Hauswirtschaftsraum vollenden das Erdgeschoss der Heinz von Heiden Mustervilla Eiche. Über die freitragende Zweiholmtreppe in der Diele, welche zu schweben scheint, gelangt man ins obere Stockwerk.

Heinz von Heiden_Musterhaus Eiche Innenbereich_Küche
Heinz von Heiden_Musterhaus Eiche Innenbereich_Küche

Dort befindet sich das riesengroße Elternschlafzimmer mit angrenzender Ankleide und einem eigenen Badezimmer. Zusammen mit dem benachbarten Kinderzimmer hat es einen direkten Zugang zum Balkon. Das 2te Zimmer ist direkt gegenüber und verfügt auch über einen Balkon, der unter anderem auch vom Flur aus betreten werden kann. Sehr praktisch ist das zusätzliche Bad für die Kinder. Dank der bis zum Boden reichenden Fenster Fenster mit französischem Balkon gelangt ebenso im oberen Stockwerk enorm viel Licht ins Eigenheim.

weitere_Außenansicht  Heinz von Heiden_Musterhaus Eiche
weitere_Außenansicht Heinz von Heiden_Musterhaus Eiche

Die Energieeffizienz des Eigenheimes wird über den Einsatz moderner Baumaterialien und aufwändiger Gebäudetechnik gewährleistet: Die Hausaußenwände der Heinz von Heiden Mustervilla Eiche sind mithilfe eines Wärmedämmverbundsystem optimal gedämmt. In Kombination mit den hochwertigen Wärmeschutzgläsern wird eine nahezu ideale Isolation erreicht. Die umweltschonende Gas-Brennwerttherme erlaubt darüber hinaus eine effiziente Energiebenutzung. Diese führt die Abgaswärme in den Heizungskreislauf zurück, damit diese obendrein genutzt werden kann.

Heinz von Heiden_Musterhaus Eiche_Außenansicht
Heinz von Heiden_Musterhaus Eiche_Außenansicht

Dies spart kostenintensiven Brennstoff.
Die gesteuerte Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung erlaubt weitere Energieeinsparungen und sorgt außerdem für einen gleichmäßigen Luftaustausch, sodass die Hausbewohner ständig ein gesundes und frisches Raumklima auskosten können. Das erhöht den Wohnkomfort sehr. Das Musterhaus Eiche ist nur eine Variante der System-Architektur von Heinz von Heiden, welche die Gesellschaft neu ins Sortiment aufgenommen hat: Sie stellt die Vielzahl von Eigenheimen durch die verschiedenartigen Ausführungen mit Sattel-, Flach-, Pult- und Walmdächern dar. Die System-Architektur steht für eine einerseits vorgeplante und deshalb kostengünstige Bauweise, andererseits für ein möglichst breites Spektrum an variabelen Modulen, aus denen sich verschiedene Ausstattungsversionen eines Eigenheimtyps realisieren lassen.

Das umfaßende Traumhausbausortiment zeigt die Gesellschaft auf seiner Webseite heinzvonheiden.de und den diversen Partnerseiten wie Beispielsweise die Netzpräsenz von Heinz von Heiden Massiv Bau aus Kuppenheim . Dort können zukünftige BauherrInnen auch mit dem „Traumhaus-Konfigurator“ schon mal sein persönliches Traumhaus gestalten.

Heinz von Heiden wird von Kunden weiterempfohlen

Focus Money zeichnet Heinz von Heiden erneut mit dem Vertrauenssiegel „Hohe Weiterempfehlung“ aus

Focus Money zeichnet Heinz von Heiden erneut mit dem Vertrauenssiegel Hohe Weiterempfehlung aus

Eine hohe Kundenzufriedenheit drückt sich auch in einer hohen Weiterempfehlungsquote aus. Schließlich vertraut man bei lebensentscheidenden Fragen, wie dem Bau eines Eigenheims, auf den guten Rat von Familie und Freunden. Dass Heinz von Heiden gerne weiterempfohlen wird, belegt nun eine aktuelle Studie von Service Value und Focus Money.

Im April 2017 wurde eine repräsentative Erhebung durchgeführt – Verbraucher bewerteten 896 Anbieter aus 72 Branchen. Waren die Befragten bei einem der Unternehmen innerhalb der vergangenen 24 Monate Kunden, sollten sie angeben, ob sie es weiterempfohlen haben. Aus allen Antworten wurden dann die Unternehmen mit den höchsten Weiterempfehlungsquoten errechnet. Die Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser schnitt dabei mit einer Empfehlungsquote von 17,6 und so mit einer „Hohen Weiterempfehlung“ ab. Im Vergleich zum Vorjahr, denn Heinz von Heiden wurde bereits 2016 mit dem Siegel ausgezeichnet, konnte die Empfehlungsquote sogar gesteigert werden.

Hausbau braucht Vertrauen, und das hat man sich bei Heinz von Heiden seit jeher auf die Fahne geschrieben. Als zuverlässiger Partner in allen Fragen rund um den Bau der eigenen vier Wände, ist der Massivhausbauer seit über 85 Jahren erfolgreich. „Wir haben bis dato über 46.000 Häuser gebaut – die Weiterempfehlung durch Kunden ist einer unserer Grundfeiler. Wir möchten, dass alle unsere Bauherren zufrieden sind, sich gut betreut fühlen und ihr Leben im eigenen Haus genießen“, sagt Heinz von Heiden-Geschäftsführer Andreas Klaß. „Wenn wir das erreichen, erzählen die Bauherren es auch gerne weiter.“

Heinz von Heiden ist einer der führenden Massivhaushersteller Deutschlands. Ob klassisches Einfamilienhaus, ebenerdiger Bungalow oder zweigeschossige Stadtvilla, das Unternehmen deckt die individuellen Wünsche der Bauherren ab. Das Unternehmen steht für maßgeschneiderte System-Architektur, technische Innovationen und ein überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Angebot umfasst die gesamte Dienstleistung rund ums Bauen – von der Planung über den Bau und die komplette Ausstattung des Hauses bis hin zur Übergabe.

 

Firmenbeschreibung
Über Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

Die Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser ist eine Tochter der Mensching Holding GmbH und einer der führenden Massivhaushersteller Deutschlands, bis heute wurden bereits 46.000 Häuser gebaut. Das Unternehmen steht für maßgeschneiderte System-Architektur, technische Innovationen und ein überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Angebot umfasst die gesamte Dienstleistung rund ums Bauen – von der Planung über den Bau und die komplette Ausstattung des Hauses bis hin zur Übergabe. Heinz von Heiden bietet mit über 5.000 m² Ausstellungsfläche in seinen KompetenzCentren und 40 Musterhäusern, diversen Stadtbüros sowie über 250 Vertriebspartnern bundesweit und in der Schweiz Beratung und Betreuung auf höchstem Niveau.

Heinz von Heiden-Geschäftsführer und Mensching Holding-Generalbevollmächtigter Andreas Klaß wurde beim „Axia Award 2016 – Nachhaltiges Unternehmertum“ mit einem Sonderpreis als „Bester Brückenbauer“ ausgezeichnet.

Heinz von Heiden ist Hauptsponsor des Bundesligisten Hannover 96 sowie Sponsoring-Partner des DEL-Teams Eisbären Berlin.

Pressekontakt
Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser
Abteilung Presse
Chromstraße 12
30916 Isernhagen HB
Tel.: +49 (0) 511-7284-0
Fax: +49 (0) 511-7284-116
E-Mail: c.krause@heinzvonheiden.de
Web: http://www.heinzvonheiden.de/

Deutscher Traumhauspreis 2017

Heinz von Heiden konnte sich für seinen Kunden-Bungalow den 1. Platz in der Kategorie Bungalow sichern

Von 27,5 Prozent der Leser und User zum Sieger gewählt: der massive Bungalow von Heinz von Heiden.

 

Die Entscheidung ist gefallen: Am 30. Juni wurde in Schwäbisch Hall zum sechsten Mal der Deutsche Traumhauspreis verliehen. Heinz von Heiden konnte sich für seinen Kunden-Bungalow den 1. Platz in der Kategorie „Bungalow“ sichern.

 

Isernhagen, 07.07.2017 – 27,5 Prozent der Leser des Immobilien-Magazins Bellevue, des Kundenmagazins der Bausparkasse Schwäbisch Hall sowie User der dazugehörenden Onlineportale stimmten für den Entwurf des Massivhausherstellers.

csm_DTHP_Logo_2017_Sieger_Bungalow_a273aac774

Deutscher Traumhauspreis 2017

 

Sieger in der Kategorie Bungalow
Der Gewinner-Bungalow basiert auf einem individuellen Entwurf des Bauherrn selbst. Aufgrund der flexiblen System-Architektur, auf der sämtliche Hausentwürfe des Massivhausherstellers fußen, war auch dieser Kundenwunsch erfüllbar. Er wurde sogar zu dessen vollster Zufriedenheit umgesetzt: Der Bauherr konnte exakt das Haus realisieren, von dem er lange geträumt hatte. Obwohl der Stein auf Stein errichtete Bungalow an einem Hang liegt, ist das Innere barrierearm gestaltet. Von der großen Doppelgarage aus erreicht der Hausbesitzer den Wohnbereich über den Personenaufzug. Auch das Raumkonzept ist zukunftsorientiert, der Gästebereich des Hauses ist vom Wohn- bzw. Privatbereich der Hausbesitzer getrennt und verfügt mit einem eigenen kleinen Bad mit bodengleicher Dusche über viel Komfort. Hier kann später eine Pflegekraft untergebracht werden, die so über ihr eigenes Refugium verfügt.

 

Heinz_von_Heiden_Bungalow_Eingang_

Heinz von Heiden Bungalow Eingang

 

Deutscher Traumhauspreis ist längst eine Institution
Insgesamt lagen über 130 Hausentwürfe vor, die vorab von einer fachkundigen Jury gesichtet und bewertet wurden. Nominiert wurden schließlich 35 Eigenheime in insgesamt sieben Kategorien – vom Bungalow bis zum Plus-Energiehaus.

 

Heinz_von_Heiden_Bungalow_Bad

Heinz von Heiden Bungalow Bad

 

Schirmherr des Deutschen Traumhauspreises 2017 war erneut der Bundesverband Deutscher Fertigbau. Erstmalig präsentierte sich Connected Comfort als neuer Partner im Bereich vernetzte Haustechnik.

Der Deutsche Traumhauspreis wurde zum sechsten Mal verliehen und basiert auf der Traumhauswahl, die BELLEVUE seit mehr als 20 Jahren für seine Leser und User veranstaltet. Andrea Wasmuth, Geschäftsführerin von planet c in Hamburg: „Wie wichtig der Deutsche Traumhauspreis für die Branche ist, unterstreichen die Zahlen von 56 Hausherstellern und über 130 Hausvorstellungen. Wir sind stolz, dass dieser Preis, den wir seit Jahren gemeinsam mit der Bausparkasse Schwäbisch Hall sowie dem Bundesverband Deutscher Fertigbau initiieren, zu einer Institution geworden ist.“

 

Heinz_von_Heiden_Bungalow_innen

Heinz von Heiden Bungalow innen

 

Weitere Informationen zum Gewinner-Haus gibt es hier:

http://www.heinzvonheiden.de/hausbesuche/1-platz-beim-deutschen-traumhauspreis-2017/
Und unter www.bellevue.de/traumhauspreis oder www.wohnglueck.de/traumhauspreis

 

Firmenbeschreibung
Über Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser
Die Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser ist eine Tochter der Mensching Holding GmbH und einer der führenden Massivhaushersteller Deutschlands, bis heute wurden bereits 46.000 Häuser gebaut. Das Unternehmen steht für maßgeschneiderte System-Architektur, technische Innovationen und ein überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Angebot umfasst die gesamte Dienstleistung rund ums Bauen – von der Planung über den Bau und die komplette Ausstattung des Hauses bis hin zur Übergabe. Heinz von Heiden bietet mit über 5.000 m² Ausstellungsfläche in seinen KompetenzCentren und 40 Musterhäusern, diversen Stadtbüros sowie über 250 Vertriebspartnern bundesweit und in der Schweiz Beratung und Betreuung auf höchstem Niveau.
Heinz von Heiden-Geschäftsführer und Mensching Holding-Generalbevollmächtigter Andreas Klaß wurde beim „Axia Award 2016 – Nachhaltiges Unternehmertum“ mit einem Sonderpreis als „Bester Brückenbauer“ ausgezeichnet.
Heinz von Heiden ist Hauptsponsor des Bundesligisten Hannover 96 sowie Sponsoring-Partner des DEL-Teams Eisbären Berlin.

 

Pressekontakt
Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser
Abteilung Presse
Chromstraße 12
30916 Isernhagen HB
Tel.: +49 (0) 511-7284-0
Fax: +49 (0) 511-7284-116
E-Mail: c.krause@heinzvonheiden.de
Web: http://www.heinzvonheiden.de/

Bauwi Schattenrätsel - Facebook-Gewinnspiel von Deutsche Bauwelten

Facebook-Gewinnspiel von Deutsche Bauwelten

Schattenrätsel mit Bauwi – Mitmachen und Plüschhund mit Malbuch-Set gewinnen

Bauwi Schattenrätsel - Facebook-Gewinnspiel von Deutsche Bauwelten
Bauwi Schattenrätsel – Facebook-Gewinnspiel von Deutsche Bauwelten

Wer für seine Kinder oder alle jungen Nachwuchs-Bauherren unseren süßen Plüschhund „Bauwi“ samt Malbuch und Buntstifte gewinnen möchte, sollte am aktuellen Facebook-Gewinnspiel von Deutsche Bauwelten unter https://www.facebook.com/deutschebauwelten teilnehmen.

Noch bis einschließlich Sonntag, 9. Juli 2017, haben alle User die Chance, das Schattenrätsel zu lösen und den richtigen Schatten zu unserem Maskottchen zu finden.

Einfach die richtige Antwort in die Kommentare unter das Gewinnspiel schreiben und so an der Aktion teilnehmen. Unter allen Teilnehmern werden drei Plüschhunde samt Malbuch + Stifteset verlost.

Der Gewinner wird bis spätestens 12. Juli 2017 von Deutsche Bauwelten benachrichtigt. Wir wünschen allen viel Glück!

Hier geht es zur Aktion: https://www.facebook.com/deutschebauwelten

Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen: http://www.deutsche-bauwelten.de/teilnamebedingungen-schattenraetsel-bauwi/

 

Firmenbeschreibung:

Deutsche Bauwelten GmbH
Individualität, Regionalität und Kundennähe – dies sind die Stärken der Deutsche Bauwelten GmbH. Zusammen mit der Heinz von Heiden GmbH ist die Deutsche Bauwelten GmbH die zweite große Marke, die unter dem Dach der finanzstarken Mensching Holding GmbH Wohnträume erfüllt.
Nicht nur private Bauherren planen sicher mit Deutsche Bauwelten, das Unternehmen ist auch zuverlässiger und kompetenter Partner für die verschiedensten Interessenlagen rund um das Thema Bau. Gemeinsam mit Banken werden interessante Wohnbauprojekte verwirklicht – mit Kommunen und Städten entstehen ganze Quartiere. Darüber hinaus gibt die Deutsche Bauwelten lokalen Bauunternehmen mit entsprechender Expertise die Chance, als Lizenzpartner erfolgreich neue Kundenpotentiale zu erschließen.
Detaillierte Informationen zur Deutsche Bauwelten GmbH finden sich auf der Homepage des Unternehmens: http://www.deutsche-bauwelten.de.

Firmenkontakt
Deutsche Bauwelten GmbH
Abteilung Presse
Chromstraße 12
30916 Isernhagen HB
Tel.: 0511/ 72 84-317
Fax: 0511/ 72 84-116
E-Mail: info@deutsche-bauwelten.de
Web: http://www.deutsche-bauwelten.de

 

Heinz von Heiden ist Kundenliebling 2017

Heinz von Heiden ist mit dem Siegel "Beliebteste Marke 2017" ausgezeichnet worden

DtTest-Kundenlieblinge

 

Isernhagen, 21.06.2017 – Heinz von Heiden wurde aktuell mit dem Deutschlandtest-Siegel "Kundenliebling 2017" ausgezeichnet.

Eine unabhängige Studie von Deutschland-Test und Focus Money hat ergeben, dass die Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser zu den beliebtesten Marken im Massivhausbau gehört.
"Die Auszeichnung ist eine schöne Bestätigung unserer Arbeit", freut sich Geschäftsführer Andreas Klaß. "Kundenstimmen sind für uns immens wichtig, denn das Feedback unserer Bauherren hilft uns, unsere Abläufe kontinuierlich zu optimieren."

Entscheidend für die Beliebtheit einer Marke sind der Preis, die Qualität, der Service und das Ansehen. Die Studie "Kundenlieblinge" ist die größte Untersuchung zur Markenstärke aus Verbrauchersicht: Zu über 3000 Marken aus 119 Branchen wurden 14 Millionen Kundenstimmen aus den sozialen Medien in der Zeit von Januar bis Dezember 2016 ausgewertet.

Weitere Informationen zur Pressemeldung "Heinz von Heiden ist Kundenliebling 2017" und zur Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser sind unter:

http://www.heinzvonheiden.de/aktuelles/kundenliebling-2017-706/

zu finden.

Massivhaus oder Fertighaus

Massivhaus oder Fertighaus? Diese Frage steht gleich zu Anfang des Bauvorhabens. Um sie hinreichend beantworten zu können, sind die Vor- und Nachteile der jeweiligen Bauweisen abzuwägen.

Der entscheidende Unterschied der beiden Bauweisen liegt in den Baumaterialien und der Bauweise. Das Massivhaus wird wie der Begriff “Massiv” andeutet aus Materialien wie Beton oder Stein von Grund auf erstellt. Nach Vorgaben des Bauherren entwirft und plant der Architekt das Haus. Anschließend übernimmt er oder ein Bauleiter das Baustellenmanagement, das die Lieferung und Koordination der Baumaterialien, der zeitgerechten Bereitstellung der Arbeitskräfte Maschinen und Werkzeuge koordiniert.

Heinz von Heiden-Massivhaus – individuell planbar

Allein das Baustellenmanagement ist ein äußerst komplexer und anspruchsvoller Prozess, den der Massivhausanbieter Heinz von Heiden im Laufe seiner langjährigen Erfahrungen in der Baubranche fortwährend optimiert hat mit dem Ergebnis, seinen Kunden ein Massivhaus zu einem optimalen Kosten-Leistungsverhältnis anbieten zu können. Heinz von Heiden übernimmt nicht nur das Baustellenmanagement für seine Kunden. Das Unternehmen bietet seinen Bauherren eine eigens entwickelte System-Architektur an, aus der die Bauherren zusammen mit den erfahrenen Architekten ihr massives Traumhaus individuell planen können. Egal, ob ein klassisches Einfamilienhaus, eine elegante Stadtvilla, ein ökologisches Energie-Konzepthaus, ein komfortabler Bungalow oder ein designorientiertes Bauhaus – für jeden Anspruch und für jeden Geschmack ist das individuelle Heinz von Heiden-Massivhaus realisierbar.
Höherer Wohnkomfort und Wiederverkaufswert beim Massivhaus

Die Vorteile des Massivhauses liegen zweifelsohne in der großen individuelle Planbarkeit und Auswahl verschiedener Materialen und somit die optimale Umsetzung der eigenen Wohnwünsche, dem höheren Wohnkomfort in Folge des besseren Schallschutzes, eines ausgeglichenen Raumklimas, eines höheren Brandschutzes, eines höheren Schutzes vor elektromagnetischer Strahlung und Ungezieferbefall. Letzteres kann beim Fertighaus infolge der verwendeten Materialien zum Thema werden.

Hinsichtlich der Bauzeit, – kosten und des Wiederverhaufswertes ist zu differenzieren.

Die Bauzeit eines Fertighauses ist sowohl durch die vorproduzierten Gewerke als auch durch die geringere Trocknungsphasen und einer größeren Unabhängigkeit von Wettereinflüssen grundsätzlich geringer. Grundsätzlich sind auch die fixen Baukosten geringer. Die zeitliche und Kostenkomponente werden aber letztendlich von diversen individuellen Gegebenheiten beeinflusst wie der Anteil der Eigenleistungen und des jeweiligen Haustyps. Eine vom Architekten individuell geplante Stadtvilla mit hochwertigem Innenausbau ist deutlich zeit- und kostenintensiver als ein standardisiertes Einfamilienhaus ohne Keller.

So bietet Heinz von Heiden für jeden Geldbeutel und für die verschiedenste Ansprüche an, von einem kostengünstigen, in kurzer Bauzeit erstelltem Einfamilienhaus bis zu einer exklusiven Landhausvilla.

Damit bietet eine Investition in ein Massivhaus in Zeiten der Inflation neben höherer Lebensqualität gleichzeitig einen Inflationsschutz.

Heinz von Heiden-Hauspost abonnieren und KitchenAid® gewinnen

ostergewinnspiel

 

Ostergewinnspiel – jetzt registrieren

Wer sich jetzt für die Heinz von Heiden-Hauspost anmeldet, hat die Chance eine exklusive Küchenmaschine von KitchenAid® zu gewinnen.

Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter profitieren Sie gleich doppelt, denn Sie erhalten künftig regelmäßig Informationen zu den Themen "Gut bauen, schön wohnen, besser leben" und erfahren alles über Aktionen, Termine und Gewinnspiele bei Heinz von Heiden. Darüber hinaus kommen Sie in den Lostopf für die schicke KitchenAid® im Wert von über 500 Euro. Noch vor Ostern wird die Gewinnerin/der Gewinner per Los ermittelt und benachrichtigt. Mit etwas Glück ist der praktische Haushaltshelfer schon Ostern bei Ihnen.

Nutzen Sie die Chance und melden Sie sich bis zum 10. April 2017 an:
http://www.heinzvonheiden.de/ostergewinnspiel/

Jetzt exklusive Bau-Geschenke sichern und Weihnachtszeit mit Deutsche Bauwelten entdecken

Deutsche Bauwelten Adventskalender

Bauherren aufgepasst!

Weihnachten steht quasi vor der Tür. Höchste Zeit, sich noch eines von vielen attraktiven Bauherren-Geschenken aus dem Adventskalender von Deutsche Bauwelten zu sichern. Auf unserer Weihnachtsseite unter www.deutsche-bauwelten.de/weihnachtszeit finden User außerdem noch viele weitere weihnachtliche Themen.
Noch bis zum 24. Dezember 2016 können sich Bauherren von Deutsche Bauwelten eines von vielen exklusiven Präsenten sichern. Jedes Türchen verbirgt ein Geschenk rund um den Hausbau mit Deutsche Bauwelten. Ob Fußbodenheizung im Bad, eine alternative Innentreppe oder einen zusätzlichen Waschtisch – jeder Teilnehmer kann sich für ein Geschenk registrieren. Wer teilnehmen möchte, kann sich ganz einfach auf der zentralen Homepage oder bei teilnehmenden Lizenzpartner von Deutsche Bauwelten registrieren.

 

Deutsche Bauwelten Dekotrends

Weihnachtsstimmung inklusive

In den Deutschen Weihnachtswelten kommen auch junge Bauherren auf ihre Kosten. Mit einer kinderleichten Anleitung können die Kids ihr eigenes Haus bauen – natürlich aus Lebkuchen und Zuckerguss. Trendige Deko-Ideen erfreuen künftige Eigenheimbesitzer und mit einer schönen Weihnachtsgeschichte kommen Jung und Alt garantiert in Weihnachtsstimmung.
Lassen Sie sich überraschen und entdecken Sie Ihre Weihnachtszeit auf der Deutsche Bauwelten-Homepage unter:
www.deutsche-bauwelten.de/weihnachtszeit/

 

Deutsche Bauwelten Weihnachten

Hannover 96 Maskottchen Eddi prämiert die Grundschule Großburgwedel

Hannover 96 Maskottchen Eddi prämiert die Grundschule Großburgwedel

Weihnachtlicher Besuch von Eddi

 

Klasse_4c_mit_Bildern

 

Isernhagen/Großburgwedel, 15.12.2016 – Einmal mit Eddi, dem Maskottchen von Hannover 96, um die Wette strahlen – dieser Wunsch ging für die Viertklässler der Grundschule Großburgwedel (Region Hannover) am vergangenen Dienstag in Erfüllung. Im Zuge des Malwettbewerbes zum Thema „Rote Weihnachtsgrüße“, den der 96- Hauptsponsor während Vorweihnachtszeit veranstaltet hatte, wurde die beste Jahrgangsleistung aller eingesendeten Bilder ausgezeichnet. 59 Bilder der rund 700 eingegangenen Zeichnungen kamen aus dem viertem Jahrgang der Grundschule Großburgwedel.
Die Heinz von Heiden-Mitarbeiterinnen Anne-Katja Bader und Laura Reimer brachten zur Siegerehrung einen Ehrengast mit: Eddi, das 96-Maskottchen. Die Vorfreude bei den Kindern war riesig, mit lauten Eddi-Rufen hießen sie den 96-Hund willkommen. Kaum angekommen, wurde Eddi in Beschlag genommen, selbst die Eintrittskarten für das Spiel am kommenden Sonntag, die die Jahrgangsstufe mit der Einsendung ihrer Bilder gewonnen hatte, wurden da Eddi zur Nebensache.

Eddie

„Bei uns war der Malwettbewerb Teil des Kunstunterrichtes, alle Bilder wurden benotet“, berichtete Klassenlehrerin Jessica Schrüfer. Das war scheinbar Ansporn genug für die Schülerinnen und Schüler ausgesprochen kreative und schöne Bilder zu malen. Dass auch eine der Hauptgewinnerinnen des Wettbewerbs aus der Grundschule Großburgwedel kommt, ist purer Zufall. Da sich die neunjährige Anna Wyshimok aber viel Mühe mit der Gestaltung ihrer Zeichnung gegeben hatte, wurde ihr Bild von der Jury in der Einzelwertung prämiert. Anna darf sich das nächste Heimspiel der Roten gemeinsam mit ihrem Vater aus dem VIP-Bereich der HDI Arena ansehen und ihr Bild in der Halbzeitpause persönlich den 96-Fans vom Spielfeld aus präsentieren. „Papa ist auch schon ganz aufgeregt“, sagte die Gewinnerin Anna stolz.

Weitere Informationen zur Pressemeldung “ Weihnachtlicher Besuch von Eddi“ und zur Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser sind auf
http://www.heinzvonheiden.de/aktuelles/weihnachtlicher-besuch-von-eddie-645/ zu finden.

Adventskalender und Weihnachtszeit auf deutsche-bauwelten.de entdecken

Hinter jedem Türchen eine ganze Bauwelt

Weihnachtszeit - Deutsche Bauwelten

Mit weihnachtlichem Glanz und exklusiven Geschenken lädt Deutsche Bauwelten in diesem Jahr in die wunderbare Weihnachtszeit ein. Unter http://www.deutsche-bauwelten.de/weihnachtszeit lassen vielfältige Themen rund um das Fest der Feste garantiert Weihnachtsstimmung aufkommen. Bauherren von Deutsche Bauwelten kommen außerdem in den Genuss von attraktiven Geschenken für ihren Hausbau.
Mit dem Deutsche Bauwelten-Adventskalender können sich Bauherren vom 1. bis zum 24. Dezember 2016 eines von vielen exklusiven Präsenten sichern. Hinter jedem Türchen verbirgt sich ein Adventsgeschenk rund um den Hausbau mit Deutsche Bauwelten. So können sich Bauherren beispielsweise einen zusätzlichen Waschtisch, ein Dachflächenfenster oder eine alternative Innentür reservieren. Wer teilnehmen möchte, kann sich ganz einfach auf der zentralen Homepage oder bei einem teilnehmenden Lizenzpartner von Deutsche Bauwelten registrieren.

Weihnachtsstimmung für Zuhause

Auf unserer Weihnachtsaktionsseite kommen auch junge Bauherren auf ihre Kosten. Mit kinderleichten Anleitungen zum Plätzchenbacken können die Kids ihr eigenes Haus bauen – natürlich aus Keksen und Zuckerguss. Trendige Deko-Ideen erfreuen frischgebackene oder künftige Eigenheimbesitzer und mit unserer Weihnachtsgeschichte „Mathilda und der Weihnachtsmann“ kommt die ganze Familie garantiert in Weihnachtsstimmung.
Lassen Sie sich überraschen und entdecken Sie Ihre Weihnachtszeit auf der Deutsche Bauwelten-Homepage unter:

www.deutsche-bauwelten.de/weihnachtszeit/

Willkommen in der Heinz von Heiden-Weihnachtswelt

heinz-von-heiden-weihnachtswelt

Adventskalender voller Bauherrengeschenke, ein weihnachtliches Gewinnspiel und bunte Ideen für die Vorweihnachtszeit!

Der Countdown läuft, in wenigen Wochen ist Weihnachten! Da zur Vorweihnachtszeit ebenso ein Adventskalender wie stimmungsvolle Ideen gehören, hat Heinz von Heiden auch in diesem Jahr wieder eine eigene Weihnachtswelt „gebaut“.

Jeden Tag ein Türchen

Auf www.heinzvonheiden.de/weihnachtswelt/ finden die Besucher den beliebten Adventskalender, der voller Geschenke für die künftigen Bauherren steckt. Hinter jedem Türchen verbirgt sich ein besonderes Extra für das Eigenheim, ob alternative Innentreppe, Fenstersprossen oder Fußbodentemperierung im Bad – die Bauherrengeschenke sind schöne zusätzliche Ausstattungselemente. Wer also den Hausbau mit Heinz von Heiden plant, sollte sich ab dem 1. Dezember bis Heiligabend für eines der Präsente registrieren lassen.

Weihnachtsbaum gewinnen!

All jene, die bereits ihre eigenen vier Wände besitzen oder einfach Spaß an einem „Rundum-sorglos-Paket“ zu Weihnachten haben, können sich am diesjährigen Gewinnspiel beteiligen. Verlost wird ein Weihnachtsbaum inklusive Schmuck, der pünktlich zum Fest beim Gewinner eintreffen wird. Teilnahmeschluss ist der 13. Dezember 2016, 24.00 Uhr. Die Auslosung und Benachrichtigung des Siegers erfolgt bis zum 15. Dezember 2016, 16.00 Uhr. Praktischer geht es nicht – den Punkt „Weihnachtsbaumkauf“ kann der Gewinner getrost von seiner vorweihnachtlichen „To-do-Liste“ streichen.

Bunte Tipps zum Advent

Die Weihnachtswelt bei Heinz von Heiden hat noch mehr zu bieten: Basteltipps, Rezepte und eine Weihnachtsgeschichte. Wer sich in Weihnachtsstimmung bringen möchte, findet hier genau die richtige Inspiration. Ob Jung, ob Alt, für jeden ist das Passende dabei, um die Vorweihnachtszeit in vollen Zügen genießen zu können.

Weitere Informationen zur Pressemeldung „Willkommen in der Heinz von Heiden-Weihnachtswelt“ finden sich auf:
www.heinzvonheiden.de/weihnachtswelt/